. : : Upside Down World Map : : .

🌿 Australien & Neuseeland individuell und authentisch erleben 🌿

🌿 erlebe Kaffee Genuss pur tauch doch zeit gleich in die magische Wunder Welt von Australien ein und lasse kleine Wunder wahr werden 🌿

Schriftsteller
Romantik✎»
Seit Herzlich Willkommen
Zu den Blog Post
Erlebe eine Reise zum Mittelpunkt der Erde

Come Back

Come Back

NachUnten-Rechs-Design-1

Unser Australien, entdecken sie mit
Astellia´s Sun SolStice Reisen das Land down under!

NachOben-Links-Design-1

Sydney – die Metropole Australiens

Die Skyline von Sydney. Foto: Shutterstock | Taras Vyshnya

Astellia´s Sun SolStice Weites Outback, malerische Küsten, imposante Bergketten und üppiger Regenwald: eine Australien-Reise besticht durch Vielfalt – und lockt Abenteurer, Naturliebhaber und Kulturinteressierte ans andere Ende der Welt. Als Reisespezialist für Australien führt Boomerang Reise Sie an die schönsten Ecken des Landes!

NachUnten-Rechs-Design-1

Das pulsierende Sydney liegt an einem der schönsten Häfen der Welt und ist die älteste und auch größte australische Stadt. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten gehören das architektonisch beeindruckende Opernhaus, mit der naheliegenden friedlichen Oase des Botanischen Gartens, sowie die Harbour Bridge mit spektakulärer Aussicht auf den Hafen. Ob auf einem Spaziergang durch die hübsche Altstadt The Rocks oder beim Flanieren im Uferviertel Darling Harbour, die facettenreiche Stadt bietet für jedermann etwas. Die geschützten Buchten um Sydney laden zum Schwimmen ein und sind ab Circular Bay mit der Fähre erreichbar.

Uluru (Ayers Rock) – Eintauchen in die Traumzeit

Inmitten des australischen Outbacks, im sogenannten Red Centre, befindet sich der heilige Berg Uluru. Das Wahrzeichen Australiens hat eine enorme spirituelle Bedeutung für die Anangu Aborigines. Die Traumzeit-Legenden wurden in Jahrtausende alten Felsmalereien festgehalten, welche bis heute zu bestaunen sind. Das Highlight sind die spektakulären Sonnenauf- und Untergänge. Ein außergewöhnliches Farbspiel, bei welchem der Berg von Dunkelbraun zum glühenden Rot wechselt. Dank der wenigen Lichtquellen kann man sich am eindrucksvollen Sternenhimmel kaum satt sehen. Ob Heißluftballonfahrt oder ein romantisches Dinner, alles ist möglich.

NachOben-Links-Design-1

Kakadu national Park – der Artenreiche Norden

Wasserlilien in einem Billabong im Kakadu National Park. Foto: Shutterstock | Julien Destres

Astellia´s Sun SolStice Weites Outback, malerische Küsten, imposante Bergketten und üppiger Regenwald: eine Australien-Reise besticht durch Vielfalt – und lockt Abenteurer, Naturliebhaber und Kulturinteressierte ans andere Ende der Welt. Als Reisespezialist für Australien führt Boomerang Reise Sie an die schönsten Ecken des Landes!

NachUnten-Rechs-Design-1

Der größte Nationalpark Australiens brilliert durch seine verschiedenen Landschaftsformen und seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Von unzähligen Buschwanderungen über Bootstouren für Tierbeobachtungen in Feuchtgebieten wie dem Yellow Water Billabong, bis zu anspruchsvollen Fahrten mit dem Allradfahrzeug zu den imposanten Wasserfällen der Twin und Jim Jim Falls, die Vielfalt im tropischen Norden ist atemberaubend. Am Nourlangie und Ubirr Rock sind tief beeindruckende, noch gut erhaltene Felsmalereien der Aborigines zu finden. Auch ein Besuch im Bowali Visitor Centre in Jabiru lohnt sich und darf nicht fehlen.

NachOben-Links-Design-1

Die besondere Weltkarte Austlienen´s

  • Details
  • – Endlich wieder zuhause. Die neue Auflage der beliebten Karte ist gerade aus Australien hier eingetroffen. (Stand:17.02.2024) –

Die Karte zeigt die Welt verkehrt herum – mit Australien zentral in der Mitte, den Rest der Welt auf dem Kopf. Die gefaltete „Weltkarte auf dem Kopf“ steckt in einem Umschlag und ist somit eine kreative Geschenkidee für Australienfans. Aber ist diese Weltkarte wirklich „verkehrt herum“? Das ist wohl reine Ansichtssache. Generell sind Karten unserer Epoche zwar nach Norden ausgerichtet, das war in der Geschichte der Menschheit aber nicht immer so. Der „Nullmeridian“ wurde erst 1884 durch eine internationale Vereinbarung festgelegt – er durchläuft die Sternwarte im Londoner Stadtteil Greenwich. Daher der Fokus der meisten modernen Karten auf Europa und den Norden. Im christlichen Mittelalter wurden viele Karten hingegen zum „Orient“ nach Osten ausgerichtet. So waren diese Karten in Richtung Palästina „orientiert“. Die erste nach Süden ausgerichtete Weltkarte der Moderne stammt vom Australier Stuart McArthur. Er wurde bei einem Auslandsaufenthalt von seinen Kommilitonen damit aufgezogen, von „Down under“ zu stammen – also der Südhalbkugel, wo alles „auf dem Kopf steht“. Als Retourkutsche veröffentlichte er am „Australia Day“ 1979 seine Version der Weltkarte, die „McArthur’s Universal Corrective Map of the World“ – nach Süden ausgerichtet und mit Australien im Zentrum. Seine „Weltkarte auf dem Kopf“ wurde weltweit mittlerweile mehr als eine halbe Million Mal verkauft und ist ein augenzwinkernder Denkanstoß, dass Konventionen (wie die Nordung von Karten) zwar hilfreich, aber doch nicht immer unumstößlich sein müssen.

Nitmiluk national Park – Majestätische schluchten

Katherine Gorge im Northern Territory. Foto: Shutterstock | Totajla

Astellia´s Sun SolStice Weites Outback, malerische Küsten, imposante Bergketten und üppiger Regenwald: eine Australien-Reise besticht durch Vielfalt – und lockt Abenteurer, Naturliebhaber und Kulturinteressierte ans andere Ende der Welt. Als Reisespezialist für Australien führt Boomerang Reise Sie an die schönsten Ecken des Landes!

NachUnten-Rechs-Design-1
Im Northern Territory in der Katherine Region befindet sich der Nitmiluk National Park, bekannt für seine beeindruckenden Schluchten, tosenden Wasserfällen und Süßwasserpools. Neben den Bademöglichkeiten (nur während der Trockenzeit) in der Katherine Gorge, die aus 13 hintereinander liegenden Schluchten besteht, und den Edith Falls, werden auch Bootstouren oder Kanufahrten angeboten. Ebenso kommen Wanderfreunde dank der guten Wanderwege auf ihre Kosten, wobei kurze oder bis zu mehrtägigen Wanderungen gewählt werden können. Nach einem anstrengenden Wandertag kann man sich in den Katherine Hot Springs mit einem Bad erfrischen.
NachOben-Links-Design-1

Great Barrier Reef – das Gigantische Korallenriff

Heart Reef im Great Barrier Reef. Foto: Shutterstock | JC Photo

Astellia´s Sun SolStice Weites Outback, malerische Küsten, imposante Bergketten und üppiger Regenwald: eine Australien-Reise besticht durch Vielfalt – und lockt Abenteurer, Naturliebhaber und Kulturinteressierte ans andere Ende der Welt. Als Reisespezialist für Australien führt Boomerang Reise Sie an die schönsten Ecken des Landes!

NachUnten-Rechs-Design-1
Die bunte Unterwasserwelt des weltbekannten Great Barrier Reefs, mit seinen unzähligen Korallen und Fischen gilt als größtes Korallenriffsystem der Erde. Das faszinierende UNESCO-Weltnaturerbe liegt im Nordosten Australiens, in Queensland. Es ist ein absolutes „Muss“. Da es sich um ein Barriere Riff handelt, welches sich meist im offenen Meer bildet, liegt es ca. 70 km von der Küste entfernt und kann nur per Wasser- oder Luftweg erkundet werden. Der Ursprung des Riffs ist schon vor rund 600.000 Jahren entstanden und hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren.
NachOben-Links-Design-1

Come Back

Come Back

Hier endet Deine Reise
Ende des Blog Post
doch ein Ende ist doch lange nicht in Sicht